000 – Exponentialfunktion

Eigentlich haben wir uns nur zusammengesetzt um Florian die Möglichkeit zu geben seinen Tonaufnahme-fuhrpark (3 Tisch- und Standmikrofone, 2 Lavaliermikrofone mit Kurzstrecke, ein mobiles Aufnahmegerät und ein Laptop) und verschiedenste Ausprägungen an Länge und Farbe von XLR-Kabeln auszutesten. Dafür haben wir einfach mal wild über Exponantialfunktionen bis hin zu den Unterschieden wissenschaftlicher Titel zwischen Deutschland und Österreich in eben jene Mikrofone gesprochen. Man kann was hören – hat also funktioniert.