010 – Altern

Wir alle werden alt! Und wie das mit dem Altern funktioniert diskutieren die drei Formeltiere in ihrer aktuellen Folge. Es geht um die Frage des Bevölkerungswachstums auf der Erde und die Rolle der Alienzuwanderung. Bioinformatikerin Franzi erklärt warum man Mäuse zusammennäht um potentielle Unsterblichkeit zu erforschen. Informatiker Johannes kennt schon wieder mal Doctor Who nicht. Und Astronom Florian analysiert eine eventuelle Zombie-Apokalypse. Der im Podcast angesprochene Artikel bei Spektrum.de ist dieser hier und das Babyfoto haben wir auch nicht vergessen.

Bevölkerungswachstum (Symbolfoto)

Und auf vielfachen Wunsch: Hier ist der direkte Link zur mp3-Datei der Folge

3 thoughts on “010 – Altern

  1. Wie meine Sozialkundelehrerin einst sagte: “Wenn Sie in Ihrer Beziehung nur ein Kind bekommen, wissen Sie, was Sie damit tun? SIE HALBIEREN DIE BEVÖLKERUNG!”

  2. Wiedereinmal habt ihr mir eine ansonsten langweilige Autofahrt versüßt, vielen Dank schonmal dafür! 🙂
    Laut lachen musste ich am Anfang, als Franzi sich als “Formel Hoast” ankündigte – oder sagte sie “Formel-Horst”?? Ich finde, ihr solltet den “Formelhorst” als offizielle Rolle einführen 😉
    Da ich kein wissenschaftliches Studium genossen habe, sondern lediglich mit gymnasialem Physik und Mathe Grundkurs aufwarten kann, hängt ihr mich oft ab mit euren Formeln (Beispiele wie “Käsekuchen” holen mich aber zurück in die Praxis!) – nicht so in dieser Folge! Die war echt einfach und für Laien verständlich – danke dafür an den Formelhorst! 😉
    Was mich noch interessieren würde: Über welchen Zeitraum wurden die Veränderungen bei den zusammengenähten Mäusen festgestellt, Stunden? Monate?
    Ich hoffe, Franzis Bevölkerungszuwachs wirkt sich nicht negativ auf die Häufigkeit der Erscheinung der 3(1/2) Formeltiere aus!
    Viele Grüße aus dem Rhein-Main Gebiet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.